Nov

22

Baulohn - aktuelle Änderungen zum Jahreswechsel

22.11.21   09:00 - 16:00 Uhr  Leipzig M9

Zielstellung

Dieses Fachseminar bringt Sie auf den aktuellsten Stand der Neuerungen in der Baulohnabrechnung, wie zum Beispiel Änderungen in der Beitragsabrechnung der Sozialversicherung, bei der SOKA-Bau, bei der Abrechnung von Kurzarbeit sowohl bei witterungsbedingten wie bei auftragsbedingten Ausfällen. Auch auf die tariflichen Änderungen wird eingegangen. Die am Jahresende anstehenden Aufgaben und Arbeiten werden anhand praktischer Beispiele dargestellt und Lösungen dafür aufgezeigt.

Das Fachseminar wendet sich an alle Anwender der Lohn- und Gehaltsabrechnung, die sich mit aktuellen Änderungen im Baulohn vertraut machen möchten - ganz unabhängig von den jeweils eingesetzten Programmen zur Lohnabrechnung.

Inhalt

Tarifliche Änderungen 2020/2021

  • Mindestlohn
  • Löhne/Gehalt in Ost und West
  • 13. Monatseinkommen

Änderungen in der Sozialversicherung 2021

  • Beiträge und Bemessungsgrenzen
  • Änderung im Krankenkassenwahlrecht

Änderungen bei der SOKA

  • Beiträge

Änderungen im Steuerrecht 2021

  • Rückführung des Solidaritätszuschlags
  • Reisekosten
  • Ausblick 2022

Gesetzliche Änderungen

  • gesetzl. Mindestlohn
  • Mindestvergütung für Auszubildende
  • Minijob/Midijob

Arbeitszeiterfassung (EU Richtlinie)

Corona-Krise

  • arbeitsrechtlicher Umgang mit der Pandemie

Kurzarbeit

  • Kurzarbeit in der Corona-Krise
  • Besonderheiten bis zum Jahresende
  • Änderungen Kurzarbeit ab Jan 2022

Saison-KUG

  • Ermittlung des Saison-KUG’s
    • Abrechnung S-KUG /Verzugslohn/Krankheit/Nebeneinkommen
    • Abrechnung S-KUG mit oder ohne Arbeitszeitkonten
    • Abrechnung S-KUG mit fiktiver Fehlzeit / fiktivem Mehrarbeitszuschlag
    • Abrechnung S-KUG mit Arbeitsausfall in Ost/West
  • Ergänzende Leistungen
    • MWG
    • ZWG
    • Erstattung der Beiträge zur SV

Jahreswechselarbeiten

Hinweis: Die Seminarinhalte werden laufend nach gesetzlichen und tariflichen Entwicklungen auf unserer Internetseite aktualisiert.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Baulohnabrechnung aus Bauunternehmen sowie kfm. Mitarbeiter (Einsteiger und Fortgeschrittene) und Steuerberater