Apr

13

Abfalltechnische Baubegleitung

13.04.21   09:00 - 16:00 Uhr  Leipzig / alternativ Online T10

Hinweis

Aufgrund unserer Corona-Hygienevorschriften sind die freien Plätze bei unseren Präsenzveranstaltungen sehr reduziert. Sie können alternativ online an der Live-Übertragung teilnehmen.

Zielstellung

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die abfalltechnische und abfallrechtliche Begleitung von Abriss- und Rückbaumaßnahmen.

Die Teilnehmer werden befähigt, die im Abriss- und Rückbaukonzept sowie den behördlichen Schreiben festgelegten Auflagen und Randbedingungen zu prüfen, zu überwachen und deren Einhaltung zu kontrollieren.

Für eine fachkundige Einschätzung eines ordnungsgemäßen Rückbaus und der Entsorgung gibt es eine Vielzahl von möglichen Aufgaben, die im Bauprojekte anfallen und mit denen sich das Seminar befasst.

Inhalt

  • Begriffsbestimmungen / Definitionen
  • Überblick über Umweltgesetze / rechtliche Grundlagen
  • Objektbegehung mit Prüfung der Plausibilität der Abriss- und Rückbaukonzeption, Beratung des Bauherren bzw. der bauausführenden Firmen im Hinblick auf die Einhaltung der Genehmigungsauflagen und der von den Fachbehörden geforderten Dokumente
  • DGUV 101-004 (alt BGR 128) für Arbeiten in kontaminierten Bereichen
  • Geräteabnahmen (Sichtung Arbeitsschutz und Schwarz-Weiß-Anlage)
  • Unterweisung aller am Bau Beteiligten über die einzuhaltenden Auflagen und Schutzmaßnahmen
  • Baubegleitende Probenahme / Bausubstanzerkundung
  • Baubegleitende Analytik / Kontrolldeklaration
  • Dokumentation, Erfassung und Bewertung der anfallenden Abfallarten,
  • Vergabe der AVV-Nr. und elektronische Abfallnachweisverordnung
  • Abfallrechtliche Baubetreuung nach § 59 KrWG
  • Handlungsempfehlung für den Bauherren zu alternativen Verwertungs- und Entsorgungsmöglichkeiten
  • Sensorisch bzw. organoleptische Begutachtung von Baugruben und Abfällen

Teilnehmerkreis

Bau- und Projektleiter, Bauingenieure, Bauüberwacher, Techniker, Meister und Poliere aus Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauunternehmen