Mär

24

Bauen im Bestand - Schimmelpilzbildung (mikrobielle Belastung) in Innenräumen - Ursachen und Lösungen

24.03.21   09:00 - 16:00 Uhr  Leipzig / alternativ Online T34

Hinweis

Aufgrund unserer Corona-Hygienevorschriften sind die freien Plätze bei unseren Präsenzveranstaltungen sehr reduziert. Sie können alternativ online an der Live-Übertragung teilnehmen.

Zielstellung

Mikrobielle Belastungen in Innenräumen sind vor allem in älteren Gebäuden - aber auch in Neubauten - ein zunehmend größeres Problem.

Dabei sind die gesundheitlichen Fragestellungen der Nutzer - die in der Regel über „Internet-Wissen“ verfügen - ebenso zu berücksichtigen wie die unterschiedlichen Sanierungsmethoden, das Erfassen und das Beseitigen der Ursachen.

Das Seminar vermittelt die Möglichkeiten eine mikrobielle Belastung in Innenräumen zu erkennen, diese zu bewerten und durch eine zielgerichtete Ursachenerfassung entsprechende Sanierungsmöglichkeiten zu bestimmen.

Bei den Maßnahmen zur Ursachenbeseitigung geht das Seminar im Besonderen auf die spezifischen Vorschriften der Berufsgenossenschaften und deren Umsetzung ein. 

Inhalt

  • Muss der Estrich nach einem Wasserschaden ausgebaut werden?
  • Sind Innendämmungen (z.B. mit CaSi-Platten) die ultimative Lösungen oder gibt es auch andere Lösungsansätze?
  • Wann muss ein Bauteil (z.B. der Putz) entfernt werden?
  • Sanierungsvorgaben der Berufsgenossenschaften 
  • Handlungshinweise des Umweltbundesamtes (UBA)

Teilnehmerkreis

Bauleiter und bauleitendes Personal, Planer, Architekten, Bauingenieure, Handwerker aus Bauunternehmen, Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauverwaltungen