Apr

13

Tag der Ausbilder/-innen

13.04.21   09:00 - 16:00 Uhr  Halle/Holleben SK10

Zielstellung

Dass Auszubildende sich um gute Leistungen bemühen erscheint uns selbstverständlich. Oft ärgern wir uns dagegen über mangelnde Motivation und noch mehr, wenn Fehler passieren, deren Konsequenzen unter Umständen wir zu tragen haben.


Zeitnahes (konstruktives) Feedback erfüllt an dieser Stelle gleich mehrere wichtige Funktionen:

  • konstruktive Kritik bietet immer eine Chance zur Klärung bzw. zur persönlichen wie fachlichen Weiterentwicklung Ihrer Auszubildenden
  • bewusst eingesetztes Lob befriedigt unser aller Bedürfnis nach Anerkennung und Wertschätzung unserer Leistung und trägt damit maßgeblich zur Motivation und Leistungsbereitschaft Ihrer Auszubildenden bei

Regelmäßige Feedbackgespräche als gezielt eingesetztes Instrument Ihrer Führungstätigkeit erleichtern Ihnen einerseits die  Beurteilung Ihrer Auszubildenden bzgl.  individuell formulierter Ziele und basierend darauf die Auswahl bedarfsgerechter weiterer Bildungsangebote. Zum Anderen zeugen sie von ernsthaftem Interesse und Wertschätzung und stärken so die Motivation und die Bindung Ihrer Azubis an das Unternehmen. In Zeiten ausgeprägten Fachkräftemangels ein durchaus wertvoller „Nebeneffekt“ .


Im Workshop erfahren und testen Sie, wie Lob und Kritik sinnvoll und annehmbar formuliert werden kann und welche Wirkung Sie bei Ihrem Gegenüber damit erzielen können.

Inhalt

Workshop 1 Motivator Feedback (09:00 - 12:30 Uhr)

Workshop 2  (13:00 -16:00)
 

Teilnehmerkreis

Ausbilder aus Baubetrieben, Unternehmer und Personalverantwortliche